Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten auf den Websites behandeln, auf denen sich diese befinden.

Über JustWatch:

Unser Geschäft besteht darin, Ihnen die besten Filme für Ihren persönlichen Geschmack vorzuschlagen und Ihnen zu zeigen, wo Sie sich diese ansehen können.

Was wir tun: Um Ihre Erfahrungen zu personalisieren, erfassen, verarbeiten und speichern wir Ihre Interaktionen mit unserer Website und App. Im Allgemeinen werden alle Ihre Daten in anonymisierter oder pseudonymisierter Form erfasst, möglicherweise erfassen wir jedoch auch personenbezogene Daten für die explizit definierten Anwendungsfälle. Vorbehaltlich Ihrer Einwilligen verarbeiten wir einige Daten mit Hilfe von Dritten. Bitte lesen Sie weiter, um weitere Details darüber zu erhalten.

Was wir nicht tun: Wir erfassen niemals sensible Informationen wie Finanz- oder Gesundheitsdaten. Wir erstellen gemäß Artikel 22 der DSGVO niemals Profile mit rechtlichen Auswirkungen. Wir verkaufen niemals Informationen auf Benutzerebene (z. B. „Welche Filmtitel hat ein bestimmter Benutzer angeklickt?“), es sei denn, dies geschieht in aggregierter Form (z. B. „Welche Titel sind bei Benutzern beliebt?“)

Über Ihre Daten:

Wir erfassen Informationen von und über Sie.

Warum wir Daten erfassen

Wir verwenden Tracking-Technologien aus vielen Gründen:

Um unser Publikum, unsere Kunden, unsere Website-Besucher und ihre jeweiligen Interessen besser verstehen zu können.

Um neue Besucher auf unseren Websites und Apps sowie frühere Kunden zu erkennen.

Um anhand Ihres Filmgeschmacks ein Profil zu erstellen, mithilfe dessen wir Ihnen Empfehlungen zukommen lassen können, die Ihrem persönlichen Filmgeschmack und Ihren Konsumpräferenzen entsprechen

Um Ihnen maßgeschneiderte oder interessenbezogene Werbung zuzusenden, die für Ihr Profil optimiert ist. Diese Anzeigen werden möglicherweise sowohl auf JustWatch als auch auf anderen von Ihnen besuchten Seiten angezeigt (mithilfe der Retargeting-Technologie).

Welche Daten wir erfassen

Kontaktinformationen. Beispielsweise können wir Ihre E-Mail-Adresse erfassen, wenn Sie sich per E-Mail für ein Konto oder unsere E-Mails anmelden oder Feedback in unseren Formularen hinterlassen.

Informationen, die Sie übermitteln oder veröffentlichen. Beispielsweise erfassen wir die Informationen, die Sie in einem öffentlichen Bereich auf unserer Website veröffentlichen. Wir erfassen auch Informationen, wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen.

Demographische Information. Möglicherweise erfassen wir Ihre Postleitzahl, um Ihnen bei der Suche nach für Sie relevanten Kinos zu helfen.

Wir erfassen passiv Informationen zu Ihrem Browserverlauf auf JustWatch. Wir verwenden eindeutige Browser-Cookies und Web Beacons, um Ihren Browser pseudonymisiert zu identifizieren.

Möglicherweise erhalten wir eingeschränkt auch Informationen über Sie von Dritten. Beispiele hierfür sind Ihre Profil-ID und die Informationen, auf die Sie bei der Anmeldung über einen bestimmten Anmeldeanbieter Zugriff gewährt haben. Von einigen Partner-Tracking-Netzwerken erhalten wir möglicherweise Informationen zu Unterhaltungskäufen, die Sie über einen Link von JustWatch aus getätigt haben.

Andere Informationen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erfassen wir möglicherweise Informationen über Ihre IP-Adresse und den Browser, den Sie verwenden. Möglicherweise sehen wir uns an, von welcher Site Sie gekommen sind oder welche Site Sie besuchen, wenn Sie uns verlassen. Wenn Sie unsere mobile App verwenden, können wir vorbehaltlich Ihrer zusätzlichen Einwilligung Ihren GPS-Standort erfassen. Wir könnten uns ansehen, wie oft Sie die App benutzen und wo Sie sie heruntergeladen haben.

Wie wir Ihre Daten speichern und verarbeiten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten in hochsicheren Rechenzentren innerhalb der EU, die von Amazon Web Services und der Google Cloud-Plattform betrieben werden. Diese Rechenzentren sind nach höchsten Standards gesichert und zertifiziert (mindestens ISO 27001, 27017, 27018, EU-Datenschutzschild und Mustervertragsklauseln) und durch signierte Datenverarbeitungsaddenda geschützt.

Alle bereitgestellten Informationen werden sowohl während der Übertragung (TLS) als auch im Ruhezustand verschlüsselt. Der Zugriff auf personalisierte Informationen durch Mitarbeiter ist begrenzt und wird geprüft.

Die Verarbeitung und Speicherung von Informationen, die möglicherweise persönlich identifizierbar sind, wird auf ein Minimum reduziert, das für den Betrieb des Dienstes erforderlich ist (zum Beispiel: Ihr mobiler GPS-Standort wird auf hundert Meter gerundet, bevor unsere Systeme dazu aufgefordert werden, Kinos in Ihrer Nähe zu finden). Sofern erforderlich, unterliegt diese Art von Informationen der Zugriffskontrolle, einer strikten Aufbewahrung und der Pseudonymisierung.

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie dies für die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken erforderlich oder relevant ist, jedoch höchstens für insgesamt 50 Monate. Nach diesem Zeitraum werden alle Ihre Daten automatisch gelöscht, wenn Sie nicht länger auf JustWatch aktiv sind, es sei denn, eine Aufbewahrung Ihrer Daten ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wir bewahren Ihre Daten mit dem höchsten Standard an derzeit erreichbaren Sicherheitsprozessen und -technologien auf, das Internet selbst ist jedoch nicht zu 100 % sicher. Wir können nicht versprechen, dass Ihre Nutzung unserer Seiten völlig sicher ist. Wir empfehlen Ihnen, bei der Verwendung des Internets Vorsicht walten zu lassen. Dazu gehört, dass Sie niemals Ihre Passwörter mit anderen teilen sollten.

Über Dritte und Werbung:

Wir geben Informationen möglicherweise an Dritte weiter.

Wir werden Informationen mit unseren Geschäftspartnern teilen, denen Sie zugestimmt haben. Insbesondere teilen wir Daten zur Nutzung der Website mit Social-Media-Plattformen wie YouTube oder Facebook, um Ihnen für Ihnen Filmgeschmack relevante Anzeigen zeigen zu können. Wir verfolgen Nutzungsdaten auf unserer Website und unseren Apps über Google Analytics.

Wir geben Informationen weiter, wenn wir der Meinung sind, dass wir dies tun müssen, um die Gesetze einzuhalten oder um uns zu schützen. Beispielsweise geben wir Informationen weiter, um auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung zu antworten. Wir können Daten auch auf Anfrage Regierungsbehörden oder Ermittlungsstellen weitergeben. Wir geben möglicherweise Informationen weiter, wenn wir Nachforschungen bezüglich eines potenzielles Betrugs betreiben.

Wir können Informationen an jeden Nachfolger unseres gesamten Geschäfts oder eines Teils davon weitergeben. Zum Beispiel, wenn ein Teil unseres Geschäfts verkauft werden sollte, geben wir möglicherweise im Rahmen dieser Transaktion unsere Kundenliste weiter.

Wir weisen alle Dritten an oder fordern sie im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen dazu auf, Ihre Daten nach 50 Monaten zu vernichten, wenn Sie nicht auf JustWatch aktiv bleiben.

Möglicherweise geben wir Informationen aus anderen Gründen weiter, die wir Ihnen an Ort und Stelle beschreiben.

Wir können auf andere Websites verlinken oder Dienste Dritter auf unserer Website anbieten, auf die wir keinen Einfluss haben.

Wenn Sie auf einen Link zu einer Website eines Drittanbieters klicken, werden Sie zu Websites weitergeleitet, auf die wir keinen Einfluss haben. Dazu gehören Social-Media-Websites. Diese Richtlinie gilt nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Websites. Lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinien anderer Websites und Versicherungsträger sorgfältig durch. Wir sind für die Praktiken dieser Dritten nicht verantwortlich.

Unsere Website und Apps können auch Links zu Anzeigen von Drittanbietern oder anderen Inhalten enthalten, die eigene Cookies oder Tracking-Technologien verwenden.

Wir betreiben interessenbezogene Werbung.

Wir können interessenbezogene Werbung mit persönlichen und anderen Informationen schalten, die im Laufe der Zeit über mehrere Websites oder andere Plattformen hinweg erfasst wurden. Das kann möglicherweise auch Apps umfassen. Diese Anzeigen werden auf Websites oder Apps geschaltet. Sie können auch in E-Mails zugestellt werden. Interessenbezogene oder „auf Online-Verhalten basierende Werbung“ umfasst Anzeigen, die Ihnen nach dem Verlassen unserer Website zugestellt werden und Sie zu einer Rückkehr zu uns einladen. Sie umfassen auch Anzeigen, die wir aufgrund Ihrer Einkaufsgewohnheiten oder Ihrer Online-Aktivitäten für Sie relevant halten.

Wie erfassen wir relevante Informationen für interessenbezogene Werbung?

Um zu entscheiden, was für Sie relevant ist, überprüfen wir möglicherweise den Verlauf Ihrer Filminteraktionen und -einkäufe und erfassen bestimmte mobile eindeutige Betriebssystem-IDs oder Ihr Browserverhalten. Wir könnten uns diese Aktivitäten auf unseren Plattformen oder Plattformen anderer Anbieter ansehen. Diese Informationen werden mit den vorstehend beschriebenen Tracking-Tools erfasst. Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die diese Informationen erfassen. Diese Drittanbieter können Ihren Name oder Ihre E-Mail-Adresse mit anderen von ihnen erfassten Informationen verknüpfen. Dies kann frühere Käufe beinhalten, die offline oder online getätigt wurden. Daneben kann es auch Online-Nutzungsinformationen umfassen.

Über Ihre Rechte und Möglichkeiten:

Sie haben bestimmte Möglichkeiten hinsichtlich der Weitergabe und des Vermarktens.

Sie können den Empfang unserer Marketing-E-Mails und Push-Benachrichtigungen abbestellen. Um den Erhalt unserer Werbe-E-Mails einzustellen, befolgen Sie die Anweisungen in den Werbebotschaften, die Sie von uns erhalten. Und keine Sorgen – auch wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingnachrichten entscheiden, senden wir Ihnen weiterhin Transaktionsnachrichten. Dazu gehören Antworten auf Ihre Fragen oder Informationen zu Ihrem Konto. Sie können Cookies und Tracking-Tools steuern.

So steuern Sie Tracking-Technologien.

Sie können bestimmte Tracking-Tools steuern. In vielen Browsern können Sie Cookies löschen oder ablehnen. Wie Sie dies tun können, hängt von der Art des Cookies ab. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt – klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies verwalten und steuern können. Sie können bestimmte Tracking-Tools auch auf Ihren Mobilgeräten steuern. Diese Möglichkeiten sind abhängig von den Angeboten der Drittanbieter von Betriebssystemen und unterliegen deren Datenschutzrichtlinien; sie sind nicht abhängig von jeglichen Angeboten von JustWatch und unterliegen auch nicht der JustWatch-Datenschutzrichtlinie. HINWEIS: Wenn Sie Ihren Computer so konfigurieren, dass Cookies blockiert werden, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, auf bestimmte Funktionen auf unserer Website oder in der Symbolleiste zuzugreifen. Wenn Sie Cookies blockieren oder löschen, werden dadurch nicht alle hier beschriebenen Tracking-Aktivitäten beendet. Die von Ihnen getroffenen Entscheidungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch.
Der Einfachheit halber finden Sie hier Anweisungen, die möglicherweise für Ihr Mobilgerät funktionieren; bitte beachten Sie jedoch, dass die Einstellungsfunktionen von Gerät zu Gerät variieren können.

Google Android

Geräte mit Google Play-Diensten 4.0 und höher verwenden die Google Android Advertising ID (AAID). Weitere Informationen zum Einschränken der Anzeigenverfolgung mithilfe dieser ID:
  • Öffnen Sie die Google-Einstellungen-App auf Ihrem Gerät
  • Wählen Sie Anzeigen
  • Wählen Sie Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren aus
  • Apple iOS

    Geräte mit iOS 6 und höher verwenden den Apple Advertising Identifier (IDFA). Weitere Informationen zum Einschränken der Anzeigenverfolgung mithilfe dieser ID:
  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät
  • Wählen Sie Datenschutz
  • Wählen Sie Werbung
  • Wählen Sie Ad-Tracking einschränken
  • Sie haben Optionen für die angezeigten interessenbezogenen Anzeigen.

    Das Selbstregulierungsprogramm für Online-Verhaltenswerbung bietet Verbrauchern die Möglichkeit, der Aufzeichnung und Verwendung ihres Online-Verhaltens für Werbezwecke zu widersprechen. Wenn Sie dies tun möchten, besuchen Sie diese Seite. Die von Ihnen getroffenen Entscheidungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch. Einige Webbrowser bieten eine „Nicht verfolgen“-Funktion. Mit dieser Funktion können Sie von Ihnen besuchten Websites mitteilen, dass sie keine Verfolgung Ihrer Online-Aktivitäten wünschen. Diese Funktionen sind noch nicht für alle Browser einheitlich. Unsere Websites sind derzeit nicht darauf eingestellt, auf diese Signale zu reagieren.

    Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO

    Die allgemeine Datenschutzverordnung, allgemein bekannt als DSGVO, gewährt Ihnen als Benutzer bestimmte Rechte. Als Unternehmen haben wir uns entschlossen, diese Rechte auf alle unsere Benutzer weltweit auszuweiten. Dazu gehören Ihr Recht zum Widerruf der Einwilligung (Consent Manager), Ihr Recht zur Abmeldung, Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragbarkeit oder auf Widerspruch, sowie bestimmte Rechte in Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung.

    Ihr Recht auf Benachrichtigung wird durch diese Datenschutzrichtlinie sowie durch die entsprechenden Schritte der Datenerfassung abgedeckt. Ihre Rechte zum Widerruf der Einwilligung und zum Widerruf können Sie jederzeit in unserem Einwilligungsmanager (Consent Manager) ausüben.

    Wenn Sie weitere Rechte ausüben möchten, gehen wir gerne jederzeit auf Ihre Anfrage ein – bitte senden Sie Ihre eindeutige pseudonyme Kennung

    undefined
    an unsere E-Mail-Adresse privacy@justwatch.com und wir werden uns innerhalb der von der DSGVO festgelegten Nachfrist bei Ihnen melden.

    Über diese Datenschutzrichtlinie:

    Rechtliche Informationen

    Die Website https://www.justwatch.com und die JustWatch-Apps werden von der JustWatch GmbH betrieben. Für weitere rechtliche Informationen und Kontaktmöglichkeiten, besuchen Sie bitte STATIC_IMPRINT.

    Der JustWatch zugewiesene Datenschutzbeauftragte im Rahmen der DSGVO ist Dominik Raute. Sie können sich mit jeglichen Fragen über privacy@justwatch.com oder per Post an die Adresse der JustWatch GmbH an uns wenden.

    Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@justwatch.com.

    Wir können diese Richtlinie aktualisieren.

    Von Zeit zu Zeit können wir unsere Datenschutzrichtlinien ändern. Wir werden Sie über alle wesentlichen Änderungen unserer Richtlinien informieren, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Wir werden auch ein aktualisiertes Exemplar auf unserer Website veröffentlichen. Bitte überprüfen Sie unsere Website regelmäßig auf Updates.

    Ihre Einwilligung zu dieser Datenschutzrichtlinie erlischt automatisch, wenn Sie einer neueren Version zustimmen oder 50 Monate nach Ihrer Einwilligung, je nachdem, was zuerst eintritt.