Tim Richmond: To the Limit

(2010)

Jetzt anschauen


Bewertung
Genres
Dokumentationen
Laufzeit
53min
Regisseur

Cast

Inhalt

Natürlich. Rockstar. Außenseiter. In den 80er Jahren lebte der Rennfahrer Tim Richmond sein Leben so, wie er Rennen fuhr - mit offenen Armen. Richmond, der aus einer wohlhabenden Familie stammte, war der Gegenpol zu den Südstaaten-Rennfahrern, die die NASCAR dominierten. Außerdem war er ein extravaganter Showman, der sich in der Aufmerksamkeit der Medien und der Fans - insbesondere der weiblichen - sonnte. Nichtsdestotrotz waren es Richmonds Leistungen auf der Rennstrecke, die Vergleiche mit Rennlegenden nach sich zogen. Als er 1986 sieben NASCAR-Rennen gewann und den dritten Platz in der Winston-Cup-Serie belegte, glaubten einige, er stehe kurz vor dem Ruhm. Doch schon bald holte ihn sein freizügiger Lebensstil ein. Er zog sich unerwartet aus dem NASCAR-Rennzirkus zurück und litt angeblich an einer doppelten Lungenentzündung. In Wirklichkeit hatte er AIDS. Richmond kehrte 1987 auf die Rennstrecke zurück, aber schon im nächsten Jahr war er aus dem Sport verschwunden, da sich sein Gesundheitszustand verschlechterte. Er verbrachte seine letzten Tage als Einsiedler und starb am 13. August 1989 im Alter von 34 Jahren.

Tim Richmond: To the Limit online anschauen: Stream, kaufen, oder leihen

Du kannst "Tim Richmond: To the Limit" bei Disney Plus legal im Stream anschauen.

Was dich auch interessieren könnte