Attacking the Devil: Harold Evans and the Last Nazi War Crime (2014)


Bewertung
Genres
Dokumentationen
Laufzeit
1h 39min
FSK
12

Cast

Michael Sheen
Himself - Narrator

Inhalt

Als vierzehn Jahre lang Redakteur der Sunday Times erwies sich Sir Harold Evans als der richtige Mann am richtigen Ort zur richtigen Zeit. In einem für heutige Verhältnisse allzu seltenen Ermittlungsklima hatte Evans die Freiheit und die Ressourcen, Journalistenteams die Möglichkeit zu geben, an langfristigen Projekten zu arbeiten, einschließlich der Enthüllung von Kim Philby als sowjetischer Spion. Wie Evans selbst in diesem stilvollen Dokumentarfilm beschreibt, war seine längste und am härtesten geführte Kampagne für die Opfer von Contergan. Ursprünglich von den Deutschen im Zweiten Weltkrieg entwickelt, um Saringas entgegenzuwirken, wurde das Medikament nach dem Krieg von britischen Ärzten fröhlich als Gegenmittel gegen Morgenübelkeit verschrieben, was zu Zehntausenden von Kindern führte, die mit schweren Defekten geboren wurden. Der Kampf der Sunday Times um eine Entschädigung für ihre angeschlagenen Familien würde mehr als ein Jahrzehnt dauern, da Evans die Pharmaunternehmen hartnäckig durch die englischen Gerichte und darüber hinaus verfolgte.

Automatische Übersetzung - originale Beschreibung anzeigen

Attacking the Devil: Harold Evans and the Last Nazi War Crime online anschauen: Stream, kaufen, oder leihen

Du kannst "Attacking the Devil: Harold Evans and the Last Nazi War Crime" bei Netflix legal im Stream anschauen.

Was dich auch interessieren könnte

LA 92
Before the Flood
Virunga
Ikarus
Winter on Fire: Ukraine's Fight for Freedom
Cowspiracy - Das Geheimnis der Nachhaltigkeit
Cuba and the Cameraman
Be Here Now
The Fear of 13
Hannah Gadsby: Nanette
Der 13.
Chasing Coral