Wovon träumt das Internet?Wovon träumt das Internet?

Wovon träumt das Internet? (2016)

Originaltitel: Lo and Behold: Reveries of the Connected World

ENTDECKEN

Wovon träumt das Internet? steht bei deinen Streaming-Services nicht zur Verfügung? Finde etwas anderes, das dir gefällt!

Jetzt loslegen

Bewertung
Genres
Dokumentationen
Laufzeit
1h 39min
FSK
0

Inhalt

Die unglaubliche Geschichte der digitalen Welt und ihrer unzaehligen kleinen und grossen Evolutionen und Revolutionen – erzaehlt und dokumentiert von Werner Herzog, einem der renommiertesten und spannendsten Filmemachern der Welt. Werner Herzog erzaehlt in Episoden die Geschichte der digitalen Welt von ihrer Geburt auf einem Uni-Campus in Kalifornien bis hin zu ihren ungewissen Zukunftsprognosen zwischen Utopie und Dystopie. In Interviews mit Wissenschaftlern und Experten, wie dem Tesla-Gruender Elon Musk, reflektiert er kritisch ueber die bedeutendste Erfindung des 20. Jahrhunderts, die unser Leben in jedem denkbaren Bereich radikal veraendert hat. Cyberkriege, kuenstliche Intelligenz, der Verlust von Privatsphaere und Krankheiten als Folge der permanenten Bestrahlung – alle werfen die Frage auf, ob uns die Kontrolle ueber unsere Kreation bereits zu entgleiten droht. Was sind die Folgen einer Welt, in der digitale und reale Grenzen verschwimmen?

Wovon träumt das Internet? online anschauen: Stream, kaufen, oder leihen

Du kannst "Wovon träumt das Internet?" bei Amazon Prime Video legal im Stream anschauen, bei Apple iTunes, Rakuten TV, Google Play Movies, maxdome Store, Sky Store, YouTube, EntertainTV, Amazon Video online leihen oder auch bei Apple iTunes, Rakuten TV, Google Play Movies, maxdome Store, Sky Store, YouTube, EntertainTV, Amazon Video als Download kaufen.

Was dich auch interessieren könnte

AlphaGo
Die Höhle der vergessenen Träume
Into the Inferno
Requiem for the American Dream
Begegnungen am Ende der Welt
Zero Days
Citizenfour
Grizzly Man
Blackfish
Lektionen in Finsternis
Happy People: Ein Jahr in der Taiga
The Look Of Silence - Im Angesicht der Stille