Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

(2022)

1 Staffeln

Demnächst verfügbar

Amazon Prime Video

2. September 2022

14 Wochen noch

Benachrichtigt mich

2. September 2022

14 Wochen noch

Etwas stimmt nicht? Lass es uns wissen.

Inhalt

Die neue Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht basiert auf dem Roman von J. R. R. Tolkien. Die Handlung spielt im Zweiten Zeitalter von Mittelerde, als die Insel Númenor noch über Wasser war - Jahrtausende vor den Geschichten von Der Hobbit und Der Herr der Ringe.

Zuschauer werden in eine neue Zeitepoche eintauchen: bekannte und neue Helden treten gegeneinander an, Königreiche werden gestürzt und wieder aufgebaut, Bündnisse werden geschlossen, um dunkle und böse Mächte zu bekämpfen. In der neuen Verfilmung taucht der größte Bösewicht, den Tolkien je erschuf auf, und will die Welt in Chaos und Krieg stürzen.

In der neuen Serie stehen mehrere Helden im Mittelpunkt: Schaffen sie es gemeinsam, die Mittelerde zu beschützen? Die Dreharbeiten fanden in Neuseeland statt, dort wo auch die gleichnamige Filmtrilogie gedreht wurde. Für den Streamingservice Amazon Prime Video entwickeln J. D. Payne and Patrick McKay die Fantasyserie. Morfydd Clark spielt die Rolle von Galadriel, Anführerin der Elfen von Lothlórien, und Markella Kavenagh, die von Tyra. Weitere bekannte Schauspieler wie Robert Aramayo (Game of Thrones), Owain Arthur (A Confession) und Ismael Enrique Cruz Córdova (The Mandalorian) tauchen in der Serie auf. Die erste Staffel besteht aus acht Episoden.

Quellenmaterial

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht basiert auf den Geschichten vom britischen Schriftsteller J.R.R. Tolkien. Er ist für seine Werke „Der Hobbit“, „Der Herr der Ringe“ und „Das Silmarillion“ bekannt geworden. Sein Roman „Der Herr der Ringe“ ist eines der erfolgreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts und gilt als grundlegendes Werk der modernen Fantasy Literatur.

Schon früh hat Tolkien angefangen zu schreiben, während seiner Jugend arbeitete er an einer eigenen Mythologie, die unter dem Titel „Das Silmarillion“ erschien. Das Kinderbuch „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ finden in der von Tolkien kreierten fantastischen Welt statt. Die neue Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht spielt in Mittelerde und wird neue Handlungsstränge erforschen, die J.R.R. Tolkiens „Die Gefährten des Rings“ vorausgehen.

Produktion: Zeitplan, Neuigkeiten und Aktualisierungen

  • 13. November 2017: Amazon sichert sich die internationalen Fernsehrechte an J. R. R. Tolkiens Welt für 250 Millionen US-Dollar. Dazu gehören eine Produktion von fünf Staffeln mit geschätzten Kosten von über eine Milliarde US-Dollar. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht ist damit die teuerste Serie, die je produziert wurde. Amazon Studios arbeitet mit Tolkien Estate and Trust, HarperCollins und New Line Cinema, einer Abteilung von Warner Bros. Entertainment, zusammen. (Quelle: Deadline)
  • 11. Juni 2018: In einem Interview spricht Jennifer Salke, Leiterin der Amazon Studios, über eine mögliche Beteiligung von Peter Jackson, Regisseur der Herr der Ringe Filmreihe, an der Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht. (Quelle: Deadline)
  • 28. Juli 2018: Die Autoren John D. Payne und Patrick McKay wurden von Amazon ausgewählt die Herr-der-Ringe-Serie zu schreiben und zu entwickeln. Beide sind aufstrebende Autoren, die für den Produzenten J.J. Abrams an Star Trek 4 arbeiteten. (Quelle: Deadline)
  • 21. Mai 2019: Der Game of Thrones Autor Bryan Cogman unterschreibt mit Amazon Studios einen Vertrag an der Serie mitzuwirken. (Quelle: Variety)
  • 3. Juli 2019: Juan Antonio Bayona, Filmregisseur von Jurassic World 2 und Sieben Minuten nach Mitternacht, führt Regie bei mehreren Folgen der ersten Staffel. Bayona wird die Staffel zusammen mit seiner Produktionspartnerin Belén Atienza produzieren. (Quelle: Deadline)
  • 27. Juli 2019: Ein offizieller Trailer kündigt weitere Mitwirkende der Serie an. Zu den ausführenden Produzenten gehören Lindsey Weber (10 Cloverfield Lane), Bruce Richmond (Game of Thrones), Gene Kelly (Boardwalk Empire) und Tal Yguado sowie Gennifer Hutchison (Breaking Bad), Jason Cahill (Die Sopranos) und Justin Doble (Stranger Things). (Quelle: Deadline)
  • 17. Dezember 2019: Morfydd Clark spielt die junge Galadriel. In den Filmen Der Herr der Ringe und Der Hobbit übernahm Cate Blanchett die Rolle der Elfenkönigin. (Quelle: Variety)
  • 14. Januar 2020: Amazon Studios hat die erste Gruppe von Schauspielern bekannt gegeben, die in der Adaption von J.R.R. Tolkiens Der-Herr-der-Ringe-Serie mitspielen werden. Die Besetzung umfasst offiziell Robert Aramayo, Owain Arthur, Nazanin Boniadi, Tom Budge, Morfydd Clark, Ismael Cruz Córdova, Ema Horvath, Markella Kavenagh, Joseph Mawle, Tyroe Muhafidin, Sophia Nomvete, Megan Richards, Dylan Smith, Charlie Vickers und Daniel Weyman. (Quelle: Deadline)
  • 28. September 2020: Nachdem Mitte März die Dreharbeiten in Neuseeland wegen der Corona-Pandemie unterbrochen werden mussten, werden sie wieder aufgenommen. Die neuseeländische Regierung erteilte eine Ausnahmegenehmigung für die Produktion. (Quelle: Deadline)
  • 24. März 2021: Amazon hat einen weiteren Regisseur bekannt gegeben: Wayne Che Yip. Er wird bei vier Folgen Regie führen. Wie sein Kollege J.A. Bayona wird er auch als Produzent mitwirken. (Quelle: Filmstarts)
  • 2. August 2021: Die Dreharbeiten der ersten Staffel sind in Neuseeland abgeschlossen. Der Serienstart ist für den 2. September 2022 angesetzt. (Quelle: Variety)
  • 19. Januar 2022: Der erste Teaser-Trailer der Serie wird veröffentlicht und der offizielle Titel der Serie: Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wird enthüllt. (Quelle: Youtube)
  • 3. Februar 2022: Es wurden 23 Poster von den Händen der Herr der Ringe Schauspieler veröffentlicht. Auf den Fotos sieht man Charaktere aus Mittelerde, die eine Waffe umklammern, einen Apfel halten oder eine Schriftrolle bei sich tragen. Man erhält auch einen Blick auf die Kleidung der einzelnen Personen: eiserne Rüstungen, zerknitternde Hemden und schillernde Schmuckstücke. (Quelle: Variety)
  • 14. Februar 2022: Beim Super Bowl LVI wird der erste Trailer von Der Herr der Ringe: Ringe der Macht abgespielt. Es wird die fantastische Welt von Tolkien und eine Reihe von Charakteren gezeigt: Schauspielerin Morfydd Clark als Galadriel klettert durch ein verschneites Gebirge. (Quelle: Amazon Studios)

Was sind die Ringe der Macht?

Insgesamt gibt es zwanzig Ringe der Macht in J.R.R. Tolkiens Roman. Die Ringe der Macht wurden von den Elben in den Schmieden Eregions angefertigt. Sie sind von Sauron dazu bestimmt die Herrscher von Mittelerde zum Bösen zu verführen. Sauron hat sich als das gute Wesen Annatar ausgegeben, um bei den Elben zu lernen, wie man die Ringe schmiedet. Es wurden neunzehn Ringe hergestellt: drei Ringe für die Elben, sieben Ringe für die Zwerge und neun Ringe für die Menschen. Ein weiterer Ring, der Eine Ring, wurde von Sauron selbst am Schicksalsberg geschmiedet.

Wo ist die Serie zu streamen?

Ab dem 2. September 2022 wird die Serie bei Amazon Prime Video erhältlich sein.

Videos: Trailer, Teaser, Featurettes

Trailer Preview Image

Der Herr der Ringe online anschauen: Stream, kaufen, oder leihen

Du kannst Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht auf Amazon Prime Video ab 2. September 2022 streamen.